Samstag, 25. Februar 2012

Kaffeestückchen mit Rosinen

Hier habe ich etwas für euch, dass ihr schnell backen könnt, wenn ihr etwas zu eurer Tasse Kaffee genießen möchtet.
Der Teig ist schnell gemacht und man kann die Teilchen auch gleich frisch aus dem Ofen verputzen! Aber auch 2 Tage später sind die Bisquits noch sehr fluffig.

Ich werde sie wohl öfters backen und kann es nur wieder betonen, dass sie superschnell gemacht sind und das perfekte Kaffeestückchen sind!


Zutaten für 12-16 Stück
125g Butter
50g Zucker
300g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
Prise Salz
175ml Buttermilch
60g Rosinen


Butter und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Salz und Backpulver mischen, zur Butter sieben und alles kurz verrühren. Buttermilch hinzufügen, zu einem glatten Teig kneten und die Rosinen (evtl. grob gehackt) unterarbeiten.
Der Teig kann gleich auf einer bemehlten Arbeitsfläche weiterverarbeitet werden: Den Teig 1-2 cm dick ausrollen und Kreise ausstehen (5-7 cm). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei vorgeheizten 200C ca. 12 Minuten backen bis die Teilchen leicht goldbraun werden.
Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Keine Kommentare: