Donnerstag, 28. Juli 2011

Hochzeitscupcakes

Mein Cousin feierte gestern Hochzeit und natürlich musste ich die Gelegenheit nutzen, um etwas zu backen. Da das Paar sich an den recht traditionellen Farben weiß und rot orientierte, dachte ich, dass es dann auch passend wäre, ihnen auch Cupcakes in diesen Farben zu backen.

Und was läge hier näher als Red Velvet Cupcakes?

Ich berichtete ja bereits, dass ich sie schonmal ausprobiert habe und bei dem mir der Fehler mit dem "Geschmacksneutralem Öl" unterlief. Diesmal benutzte ich Sonnenblumenöl und ich war bereits vom Teig in der Schüssel schwer begeistert!
Für die Dekoration der Cupcakes benutzte ich meine neue Silikonform von SugarBlossomArt. Nach ein paar Anläufen konnte ich süße Blüten formen - nur die Farbe der Blumen hätte noch ein bisschen dunkel sein können!
Auf jeden Fall hat es den Gästen geschmeckt und das ist doch immer noch die Hauptsache :-)

Keine Kommentare: