Dienstag, 3. Mai 2011

Vanille-Cupcake mit Kokos-Topping

Angelehnt an meine schon oft erwähnten Lieblings-Schoko-Cupcakes dachte ich daran, dass Ganze mal mit weißer Schokolade und Vanille auszuprobieren und es mit einer Kokos-Frischkäsemasse zu "toppen" (Inspiration für das Topping hier).

Der Teig ist zwar sehr "flüssig", aber gerade dadurch denke ich wird der Teig so herrlich fluffig! Zunächst dachte ich, dass der Cupcake viel zu süß sein würde, aber es war genau richtig :-)


Zutaten für ca. 12 Cupcakes:
75g weiße Schokolade (zum Schmelzen)
25g Butter
100g Mehl
2 TL Backpulver
1 Pk Vanillezucker
1 Ei
50g brauner Zucker
1 Prise Salz
80ml Milch
1 guter Schuss Vanillesirup
25g weiße Schokolade (gehackt)

Zutaten für das Topping:
60g Frischkäse
20g Butter
Kokosstreusel zum Wälzen

Butter und Schokolade bei kleiner Hitze Schmelzen. Ei mit Zucker und Salz schaumig rühren und dann die leicht abgekühlte Schokomasse hinzufügen. Danach abwechselnd das gesiebte Mehl und Backpulver im Wechsel mit der Milch hinzufügen. Abschließend Vanillesirup und gehackte Schokolade nach Geschmack beifügen.
Bei 160°C im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.

Keine Kommentare: