Sonntag, 15. Mai 2011

Tüllenkollektion und Fondantdekoration

Endlich habe ich richtige Tüllen und ich kann endlich mit dem Dekorieren von Cupcakes starten!


Hierbei handelt es sich ausschließlich um Wiltontüllen die ich in allen meinen drei favourisierten Backshops zusammengesucht habe (die 1M war am schwersten zu ergattern!). Ich bin vor allem auf die Rosentülle gespannt und habe mir bereits einige Anleitungen auf Youtube angesehen, um die perfekte Rosendeko zu spritzen ;)

Tipp: Die "kleineren" Tüllen (also nicht die rießige 1F-Tülle) passen perfekt auf den großen Spritzbeutelaufsatz/-adapter von KAISER. Somit erspare ich mir den Kauf eines weiteren Adapters :)

Gestern habe ich mich außerdem mit meinen Plungern und dem Fondant beschäftigt. Ich bereite ihn aus einer reinen Puderzucker-Pflanzenfett-Mischung zu, die meine Ansprüche allerdings nicht erfüllt (schwer zu verarbeiten bzw. extremst brüchig) und ich wohl zum letzten Mal verwendet habe. Dafür überzeugten mich meine Plunger und meine neuen Americolor-Lebensmittelfarben, die zumindest im Dosieren den Vorteil gegenüber Wilton-Lebensmittelfarben besitzen!

Und hier das Ergebnis auf einem Rhabarber-Cupcake mit WeißerSchokolade-Frischkäse-Topping:

Creme mit der 1M-Tülle aufgespritzt

Süß, oder?

1 Kommentar:

Taika hat gesagt…

Deine Backausrüstung möchte ich haben :)
Wenigstens habe ich jetzt eine Tortenspritze mit verschiedenen Tüllen und Papierförmchen. Als nächstes möchte ich mich auch mal an Fondant versuchen...