Donnerstag, 21. April 2011

Frühstücksmuffins mit Äpfeln und Joghurt

Meine letzten Frühstücksmuffins gehen langsam zur Neige (zur Info: das mit dem Einfrieren und Aufbacken klappt super!) und so mussten Neue her! So habe ich ein neues Rezept aus dem rosa "Cupcakes & Muffins"-Büchlein ausprobiert.

Der Teig ist schön leicht und durch die Äpfel sehr saftig!


Für ca. 12 Stück:
250g Äpfel
1 Ei
125g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
250g Joghurt
250g Mehl
80ml Pflanzenöl
3 TL Backpulver

Kurze Beschreibung:
Apfel putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Wie gewohnt erst die nassen Zutaten vermengen und dann die Trockenen darüber sieben. Das Ganze bei 180°C für ca. 25 Minuten backen.

Keine Kommentare: